Hildesheimer Landpartie 07

Anders als in Amerika, wo das Creative Writing an Universitäten einen festen Platz hat, gibt es in Deutschland – so weit ich weiß – nur zwei Studiengänge, in denen man das künstlerische Schreiben lernen kann. Das mag wohl mit der besonders im deutschen Kulturkreis immer noch hartnäckig verbreiteten Genie-Legende zusammenhängen, Schriftsteller würden „geboren“ oder seien […]

Ja…dann ist Slam!

Trotz des anhaltenden guten Wetters und des Dynamo-Auswärtsspiels am nächsten Tag bei Union „Eisern“ Berlin fanden sich wieder etliche, um nicht zu sagen Hunderte ein, um dem kurzweiligen Genuss der Live-Literatur eines Slams zu frönen. Michael Bittner moderierte diesmal an der Seite von Christian Meyer aus Leipzig, welcher für den urlaubenden Spätshop-Philosophen Seyffe eingesprungen war, […]

Der alternative Gülz

Hallo, ich bin der Gülz und ich möchte was zur Kameradebatte in der Neustadt sagen. Ich wäre von diesen Kameras persönlich betroffen, weil ich direkt an der Scheune wohne und die Kameras in mein Schlafzimmer kucken könnten. Da ich ja, wie bekannt, auf dem Partnermarkt wegen meiner Größe und meiner tiefen Stimme sowieso schon Schwierigkeiten […]

Kulturtipps fürs Wochenende

Am Wochenende gibt’s in Dresden allerlei Interessantes zu erleben. Deshalb hier Michas persönliche Kulturtipps: Am letzten Freitag des Monats gibt’s wie immer den livelyriX Poetry Slam in der scheune. Da Stefan im Urlaub weilt, moderiere ich ihn diesmal gemeinsam mit Gast-MC Christian Meyer aus Leipzig. Die Gästeliste verspricht diesmal noch mehr als sonst: Der National […]

Dresdens neuer Stadtschreiber: Ulrich Schacht

Gestern, im Konferenzsaal der Ostsächsischen Sparkasse am Dr.-Külz-Ring, wurde ausnahmsweise mal nicht über Cash Flow referiert, sondern der schönen Literatur gefrönt: Ulrich Schacht wurde in sein Amt als neuer Dresdner Stadtschreiber eingeführt und las die Erzählung, die ihm diese Berufung eingebracht hatte: Porträt eines venezianischen Mönches. Im Vorfeld hatte es eine recht kontroverse Debatte zum […]

Vorhölle abgeschafft!

Gute Nachrichten aus dem Vatikan: Papst Benedikt XVI., the artist formerly known as Prof. Ratzinger, verkündete jüngst, dass die Vorhölle (lat. limbus) mit sofortiger Wirkung abgeschafft sei. In eben dieser mussten noch bis vor kurzem all jene Menschen ausharren, die ohne eigenes Verschulden von der Seligkeit ausgeschlossen waren: so z.B. die Heiden, die das Pech […]

Edo Popovic

Eben stoße ich bei SPIEGEL ONLINE auf eine schöne Nachricht, die ich Euch nicht vorenthalten will: Dort lobt nämlich Jenny Hoch in einer ausführlichen Rezension mit dem Titel „Generation Arschtritt“ Edo Popovics Roman Ausfahrt Zagreb-Süd als literarische Entdeckung. Unsere Stammzuschauer werden sich erinnern, dass Edo Popovic im Dezember letzten Jahres bei unserer Lesebühne sax royal […]

Unsere Räume

Zugegeben – eigentlich sind wir ja schon ein bisschen zu alt, um uns noch Seiten bei MySpace einzurichten: so ungefähr zehn Jahre. Aber dann macht’s doch auch wieder Spaß, vor allem weil sich mittlerweile so viele nette Kollegen dort tummeln. Und die vorsintflutliche Technik dieser Internetplattform weckt das kindliche Bastelfieber. Also, kommt doch vorbei und […]