Julius beim Poetry Slam am Freitag

Beim letzten regulären livelyriX Poetry Slam vor der Sommerpause kann man am Freitag (26. Juni) in der Scheune ab 21 Uhr auch den Royalisten Julius Fischer erleben. Er misst sich mit vier anderen Gastautoren und fünf einheimischen Slammern von der Offenen Liste. Unter den Teilnehmern befinden sich außerdem unter anderen die Bamberger Poetin Clara Nielsen, der Leipziger […]

Backstage

Der angehende Berufsmusiker betritt den Backstageraum und stellt sich vor. Er trägt einen merkwürdigen Namen und hat sich einen noch merkwürdigeren Künstlernamen zugelegt, hinter dem sich ein Geheimnis verbirgt, nach dem niemand fragt. Er verteilt seine Visitenkarte. Er sagt, dass er eigentlich nur da sei, um Kontakte zu knüpfen. Er möchte wichtige Leute kennen lernen […]

Unsere Demokratie

Hinter der Wahlkabine steht eine alte Frau, hält ihre Wahlzettel in den zitternden Händen und schaut sich verwirrt um. Ich setze mich, um meine Kreuze zu machen, da spricht sie mich mit klagender Stimme an: „Junger Mann, können Sie mir helfen? Ich weiß gar nicht, was ich machen soll …“ Der Wahlleiter eilt herbei. „Was […]

Heute Abend: Sax Royal

Liebe Literaturfreunde! Schmerzt Euch nicht auch die kulturelle Ödnis, die in jedem Sommer hereinbricht, weil alle Kulturschaffenden meinen, eine sogenannte Sommerpause machen zu müssen? Gelangweilt liegt man am Strand herum, schwimmt im Pool oder grillt an der Elbe und denkt sich: Wie schön wäre es, wenn ich doch stattdessen in der kühlen Scheune sitzen könnte, […]

Kulturtipp: Fotos von Léon Herschtritt im Institut français

Herzerweichende Taschentuchschwenker, Omas mit Ferngläsern, Uniformierte vor Schneemännern, böseste Graffitis und vieles andere mehr – am 13. August 1961 wird an der Grenzlinie des sowjetischen Sektors plötzlich eine Mauer hochgezogen – hüben und drüben spielen sich auf den Straßen tränenrührige Szenen ab, vielleicht winkt man sich ja das letzte Mal. „Berlin, 1961“, so der Name […]

Schnappschuss (4)

Letzte Woche suchte die Sächsische Zeitung die schönsten Leserfotos rund um den 13 Mio. Euro teuren Obama-Besuch in Dresden, damit „viele Menschen über sie staunen können.“ Ich habe leider mein Foto zu spät eingesandt, deswegen konnte niemand darüber staunen. Wenn man genau hinschaut, erkennt man auf meinem Foto links den amerikanischen Volkshelden Barack Obama und […]

Schnappschuss (3)

„Da, schau her, Marianne! Alle unsere Träume sind jetzt erfüllt! Das ist er also, der Goldene Reiter, Friedrich August, genannt: der Starke. Kurfürst von Sachsen und König von Polen. Weiser Führer und Lenker! Enfant terrible des Barock. Bollwerk gegen den Antifaschismus und zugleich güldenes Mahnmal gegen Dummheit und Krieg!“ „Atomkrieg?“ „Nein, Mariannchen, das verstehst du […]