Dienstagssalon in der SZ

Da haben sie doch den „Dienstagssalon“ recht nett angekündigt. Und mittlerweile darf man auch von einem äußerst gelungenem Auftakt dieser Veranstaltungsreihe sprechen. Der Nancy Spero Saal war voll, das Ensemble Auditivvokal war großartig und die Moderation flutschte auch. Nun keine drei Wochen mehr und man wird eine Formation namens Garda am selben Ort erleben. Ganz […]

Zitat des Monats März

Sie werden beim Lesen feststellen, dass mobil ein neues Lebensgefühl ausstrahlt: ehrliche Begeisterung für Deutschland. Denn seit der FIFA WM 2006 schwenken viele ungezwungen unsere Fahne und lächeln gleichzeitig unsere Nachbarn offen an. (Dr. Rüdiger Grube, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bahn AG, in: mobil. Das Magazin der Deutschen Bahn, 04/2011)

„Dienstagssalon“ im Festspielhaus Hellerau

Vom Brötchenschmierer zum Moderator. So ungefähr ist der Wertegang zu beschreiben, welchen ich im Festspielhaus Hellerau absolviert habe. Damals habe ich mit Liebe und Leidenschaft Künstler und Techniker bewirtet und nebenbei musikalisch unterhalten. In der Kantine tönten stets allerfeinste Perlen der jüngsten Musikgeschichte. Die Stimmung war da schon immer grandios. Nun sieht die Sache etwas […]

Micha liest in Berlin

Ich freue mich außerordentlich, am kommenden Montag und Dienstag bei netten Kollegen und befreundeten Lesebühnen in Berlin zu Gast sein zu dürfen. Am 28. März lese ich als Gastautor bei der Berliner Lesedüne zusammen mit Sebastian Lehmann, Marc-Uwe Kling, Maik Martschinkowsky und Gastautor Dan Richter. Los gehts um 20:30 Uhr im Monarch. Am 29. März […]

Kunsttipp: Wolfgang Müller im Kunsthaus

Gestern eröffnete eine neue Ausstellung in dem immer besuchenswerten Kunsthaus Dresden, der städtischen Galerie für zeitgenössische Kunst. Sie widmet sich diesmal ausnahmsweise nur einem einzigen Künstler und heißt: Wolfgang Müllerrr: Extra und Gleichzeitig. Wolfgang Müller, geboren in Wolfsburg, unternahm sein erstes Kunstprojekt, indem er die Spickzettel seiner Mitschüler sammelte und sich damit vergeblich an einer […]

Micha’s Lebenshilfe (17)

Wenn man angesichts steigender Temperaturen und dem Gefühl des nahenden Frühlings den Wintermantel im Schrank verstaut und die sogenannte Übergangsjacke hervorholt, dann sollte man vor dem ersten Auftragen darauf achten, ob sich nicht in den zurückliegenden Monaten eine Spinne ihr Netz als Winterquartier zwischen den Knöpfen eines Ärmels errichtet hat, weil man sonst möglicherweise einige […]

Heute Premiere: Leipzigs neue Lesebühne WEST

Heute Abend ist es endlich soweit, Leipzigs neue Lesebühne mit dem Namen „WEST“ wird geboren. Mit dabei ist neben Michael Schweßinger, Matthias Spengler, Hauke von Grimm, Kurt Mondaugen auch der Sax Royalist Roman Israel. Ab 24. März treten sie jeden vierten Donnerstag im Monat im Salon des „Noch besser leben“ auf. Worum es geht? – […]

Julius beim livelyriX Poetry Slam am Freitag

Nach längerer Pause wird Royalist Julius Fischer am Freitag endlich mal wieder beim livelyriX Poetry Slam in der Scheune mitmachen. Im Dichterwettstreit wird Julius sich mit neun anderen Autoren messen, darunter so wunderbare Exemplare wie Performance-Poet Bumillo aus München, die Berliner Autoren Maik Martschinkowsky und Sebastian Lehmann von der „Lesedüne„, und die Poetin Adrienne Bogdan […]

Literaturtipp: Micha Ebeling am Freitag in Dresden

Unser lieber Kollege Micha Ebeling ist seit 1996 Mitglied der Berliner Lesebühne „Liebe Statt Drogen“ und Verfasser des Buches Restekuscheln (Verlag Voland & Quist). Nach eigenen Angaben schreibt er schöne Geschichten, liest diese sehr schön vor und sieht dabei auch noch sehr schön aus. Auch wenn er abliest, nimmt er doch kein Blatt vor den […]