Die Christen kommen

Demnächst werden mehr als einhunderttausend Christen ins heidnische Elbtal einrücken. Man kann gespannt sein, wie sich das im städtischen Leben auswirkt und was die fünf Kirchentage (1.-5. Juni) und ihr reichhaltiges Kulturprogramm so bescheren werden. Als ich gefragt wurde, ob ich nicht gerne bei einer Lesung zum Kirchentag mitmachen möchte, sagte ich gleich: Warum nicht? […]

Gedanken beim Gang durchs Szeneviertel

Es flimmert einem vor den Augen, kaum einen Quadratzentimeter haben die Plakatkleber frei gelassen. Gelegentlich sieht man eine ganze Plakathaut, von einer Laterne gerutscht oder einer Wand geblättert, unzählige Schichten übereinander wie Jahresringe. Und ich denke: All diese hoffnungsvollen Bands – für wen spielen sie? Die unzähligen Künstler – wer soll ihre Bilder kaufen? Diese […]

Freitag: „Reise nach Loitoktok“ – Buchpremiere

Roman Israel ist Mitglied der Dresdner Lesebühne Sax Royal und der Leipziger Lesebühne WEST. Mit „Reise nach Loitoktok“ folgt er dem Ruf der Wildnis und bringt zusammen mit der Illustratorin Inga Israel einen Band mit Kurzgeschichten heraus, in dem es nicht nur ums Reisen geht. 14 skurrile Storys führen den Leser u.a. nach Paris, Rom […]

Dienstag: Micha liest in der Scheune

Michael Bittner ist Autor der Dresdner Lesebühne Sax Royal. Seit Januar 2009 schreibt er wöchentlich eine literarische Kolumne für das Magazin der Sächsischen Zeitung. Nun aber erfasste ihn ein tiefes Mitleiden mit all den Texten, die da jede Woche den Weg allen Altpapiers gehen. Deswegen hat er die schönsten und komischsten Kolumnen, Satiren und unveröffentlichten […]

Donnerstag: Lesebühne Sax Royal in der Scheune

Am Donnerstag präsentiert die Lesebühne Sax Royal wieder ihre neuesten Texte. Im Wonnemonat Mai wird dabei Roman Israel als besondere Zugabe dem Publikum erste Einblicke in sein bald erscheinendes Buch Reise nach Loitoktok gewähren. Der Band enthält eine Auswahl seiner besten Kurzgeschichten aus den letzten Jahren. Mit dabei sind aber natürlich auch die anderen vier […]

Micha am Wochenende in München

Liebe Münchner! Am Wochenende weile ich in Eurer Stadt, die mir mit jedem Besuch sympathischer wird. Eure „Szeneviertel“ sind zwar so aufregend wie Striesen am Sonntag, aber Eure Stadt ist freundlich, entspannt und entgegenkommend. Ich lese am Sonnabend, den 07. Mai, bei der Lesebühne Westend ist Kiez im Stragula zusammen mit Felix Bonke, Sacha Storz, […]

Offener Brief der Initiative „Ein Literaturhaus für Dresden“

Sehr geehrter Herr Dr. Lunau, sehr geehrter Herr Wiemer, sehr geehrter Herr Mähnert, sehr geehrte Damen und Herren des Kulturausschusses! Es ist weder für Außenstehende noch für Kenner der Dresdner Kulturszene ein Geheimnis, dass das literarische Leben in der sächsischen Landeshauptstadt weit hinter den Möglichkeiten zurückbleibt. Unter dem Namen „Ein Literaturhaus für Dresden“ hat sich […]

Die unterschätzte Gefahr: Östrogen im Gemüse

Beim Spaziergang durch Bannewitz entdecke ich am Straßenrand ein liebevoll handgemaltes Schild, das mit einem Landschaftsbild für einen nahe gelegenen Bioladen wirbt. Darüber mit gelber Farbe gesprüht: „SCHWUL“. Wer könnte der Saboteur ökologisch korrekter Ernährung gewesen sein? Man weiß es nicht. Hundert Meter weiter passieren wir das Vereinsheim des Dynamo-Dresden-Fanclubs Bannewitz.