Micha’s Lebenshilfe (30)

Wenn man es unternimmt, sich Rote Bete selbst zuzubereiten, dann sollte man beim Schälen der weichgekochten Rübchen unbedingt – der ästhetischen Fragwürdigkeit zum Trotz – eine Küchenschürze tragen, um nicht bei der abendlichen Heimkehr von eventuellen Mitbewohnern in den Verdacht zu geraten, soeben in der eigenen Wohnung ein Massaker oder einen Selbstmordversuch verübt zu haben.

Literaturtipp: LivelyriX Poetry Slam am Donnerstag in der scheune

Der Dresdner LivelyriX Poetry Slam geht wie immer am ersten Donnerstag des Monats, diesmal also am 1. November, über die Bühne der scheune. Beim modernen Sängerkrieg stehen sich einheimische Dichter und von weither angereiste Stars der deutschsprachigen Poetry-Slam-Szene gegenüber und kämpfen wortreich um die Gunst des Publikums. Mit dabei sind diesmal unter anderen der ebenso […]

Literaturtipp: „Independents‘ Day“ – die „Nacht der unabhängigen Verlage“ am Sonnabend in der Galerie geh8

Wer den deutschen Buchmarkt ein wenig kennt, weiß: Die literarisch spannendsten Titel und die gestalterisch schönsten Bücher kommen längst nicht mehr aus den großen Verlagen. Während deren Programme inzwischen weitgehend austauschbar sind und kaum noch ein ästhetisches Profil erkennen lassen, machen die Independents – allen Untergangsprognosen zum Trotz – das, was sie am besten können: […]

Literaturtipp: „LivelyriX Poetry! Poetry Slam“ am Donnerstag in der scheune

Der LivelyriX Poetry Slam präsentiert im Rahmen des Festivals „Literatur Jetzt!“ eine Spezialausgabe: Beim LivelyriX Poetry! Poetry Slam gehört die Bühne der scheune diesmal ganz allein den Performance-Poeten, die mit lyrischen Ausbrüchen und feinsinniger Wortartistik das Publikum begeistern und bezaubern – ganz ohne Geschichten vom Zettel. Mit dabei sind fünf der besten Verbalakrobaten der deutschsprachigen […]

Mittwoch: Festival „Literatur Jetzt!“ startet mit der „Nacht der Lesebühnen“

Am Mittwoch startet Literatur Jetzt!, das Festival zeitgenössischer Literatur, das LivelyriX vom 17. bis 21. Oktober zum vierten Mal in Dresden veranstaltet. Gleich zum Auftakt gibt’s die „Nacht der Lesebühnen“ mit vier der besten Autoren der komischen und satirischen Literatur: Uli Hannemann liest bei den beiden Berliner Lesebühnen LSD und Reformbühne Heim & Welt. Im […]

Donnerstag: Die Dresdner Lesebühne Sax Royal in der scheune!

Unsere Dresdner Lesebühne Sax Royal wird am Donnerstag, den 11. Oktober, das Publikum in Bestbesetzung mit wieder ganz frischen Texten erfreuen, deren Stimmungslage wie immer von heiter bis wolkig reicht. In der scheune lesen in fliegendem Wechsel die fünf Stammautoren: Stefan Seyfarth, der poetische Erzieher, Max Rademann, der Lebenskünstler aus der Kamenzer Straße, Roman Israel, […]

Micha’s Lebenshilfe (29)

Wenn man sich ins Zentrum der Hauptstadt begibt, um in der Staatsbibliothek Unter den Linden bedeutsame Werke zu lesen und zu exzerpieren, dann sollte man auch einen Stift mitführen, da man sonst in die Verlegenheit geraten könnte, auf der Suche nach einem Schreibutensil einzig einen nahe gelegenen Souvenirshop zu finden, wo man sich dann vielleicht […]