Literaturtipp: livelyriX Poetry Slam am 5. Februar in der scheune

Wieder wie gewohnt am ersten Donnerstag des Monats geht der livelyriX Poetry Slam am 5. Februar über die Bühne der scheune, wie immer moderiert von Stefan Seyfarth und Michael Bittner. Beim modernen Dichterwettstreit versuchen einheimische und auswärtige Poeten und Poetinnen, das Dresdner Publikum von ihrem Talent zu überzeugen. Dabei gibt es Geschichten und auch Gedichte […]

Was macht eigentlich … Dr. Thomas Hartung?

Gewiss nicht jeder Mensch ist während seines Lebens einmal für fünfzehn Minuten berühmt. Beinahe tragisch ist es, wenn einer, dem eine solche Aufmerksamkeit doch zuteil wird, in seinen fünfzehn Minuten gerade seinen moralischen Tiefpunkt erlebt. Der Journalist Dr. Thomas Hartung wurde bekannt, weil er einen behinderten Menschen als “blöd” beleidigte und einer ganzen Menschengruppe die […]

Gehört der Islam zu Deutschland? Eine sprachkritische Überlegung

“Der Islam gehört zu Deutschland”, so meinen der ehemalige Bundespräsident Christian Wulff und die amtierende Bundeskanzlerin Angela Merkel. Mehrere Politiker aus dem rechten Lager haben dieser Einschätzung widersprochen, zuletzt äußerte der sächsische Ministerpräsident Stanislaw Tillich in einem Interview: Ich teile diese Auffassung nicht. Muslime sind in Deutschland willkommen und können ihre Religion ausüben. Das bedeutet […]

Freitag, 23. Januar: Sax Royal meets Super8 bei den Dresdner Schmalfilmtagen

Am Freitag, den 23. Januar, gastiert unsere Lesebühne Sax Royal zum zweiten Mal bei den Dresdner Schmalfilmtagen, die sich diesmal dem Thema Globalisierung widmen. Unter dem Titel „Sax Royal meets Super8“ werden Max Rademann, Roman Israel und Michael Bittner wieder antike Schmalfilme von unbekannten Privatmenschen auf unkonventionelle Weise literarisch vertonen, sodass Bild und Wort sich […]

Professor Patzelt fordert: Gerechtigkeit für PEGIDA

In jenen Monaten, in denen die Anführer der PEGIDA sich noch weigerten, mit der “Lügenpresse” zu reden, nahm ein Mann gerne auf dem frei gebliebenen Stuhl Platz und warb eloquent um Verständnis für die Protestbewegung: der Dresdner Professor Werner Patzelt. Anders, als man es von einem Politologen erwarten würde, hielt sich Patzelt nicht mit tiefschürfenden […]

Lobrede für Julius Fischer

Julius Fischer wurde am 17. Januar 2015 in Kamenz mit dem Förderpreis zum Lessing-Preis des Freistaates Sachsen ausgezeichnet. Michael Bittner hatte die Ehre, ihn mit folgender Rede würdigen zu dürfen: Meine verehrten Damen und Herren! Ich freue mich außerordentlich, heute meinen Freund und Kollegen Julius Fischer an dieser Stelle loben zu dürfen. Aber nicht nur […]

Zitat des Monats Januar

In diesem alternativen Sex-Shop herrscht eine respektvolle, angenehme Atmosphäre, die auf weibliche Kundschaft zugeschnitten ist. Auch sehr ausgefallene Produkte werden hier angeboten, vom biologischen Gleitmittel bis hin zu lokal hergestellten, veganen Peitschen. (aus einem Bericht des Stadtmagazins tip über “Europas Sex-Hauptstadt” Berlin)

Das Ende der PEGIDA

Es mag gewagt erscheinen, das Ende von PEGIDA vorherzusagen, da die Bewegung auf dem Höhepunkt ihres äußerlichen Erfolges steht. Überhaupt sind Prophezeiungen immer heikel, weil sie nicht nur durch die Akteure, sondern auch durch den Zufall widerlegt werden können. Warum ich es trotzdem riskiere? Ich habe mir zum ersten Mal die Reden der PEGIDA-Führer nicht […]

Donnerstag, 8. Januar: 10 Jahre Dresdner Lesebühne Sax Royal in der scheune!

Am 8. Januar feiert unsere Dresdner Lesebühne Sax Royal in der scheune ihren 10. Geburtstag! Die fünf Stammautoren Michael Bittner, Julius Fischer, Roman Israel, Max Rademann und Stefan Seyfarth reiben sich selbst verwundert die Augen, welch epochales Datum da auf sie zukommt. Zur Feier des 10. Geburtstags lesen wir nicht nur wie immer neue Texte, sondern auch […]