Zitat des Monats März

„Warum lässt’n nich einfach kastrieren?“

„Du, dit will ick nich. Dit wär für mich so, als tät der Hund mit mir zum Arzt gehen und lässt mir die Eier abschneiden.“

Dialog zweier Hundebesitzer in Berlin

Zitat des Monats August

Die Einsicht, dass Schnabelhaltenkönnen die adäquate Reaktion darauf ist, nichts Genaues zu wissen oder zu sagen zu haben, war nie sonderlich verbreitet; das Zeitalter der technischen Multiplikation von jeder Art Nichtigkeit rafft die spärlichen Anhänger der Schweigsamkeit endgültig dahin.

Wiglaf … → Weiterlesen

Zitat des Monats Juli

Schon weigern sich, so weit meine Kunde reicht, die einzelnen Meister in Deutschland, wo sie können, Lehrlinge und Gesellen zu nehmen, weil sich ihnen als solche fast nur brutale, anspruchsvolle, faule, ungeschickte und zum Lernen unwillige Bengel anbieten, mit denen

→ Weiterlesen

Zitat des Monats Mai

An unseren Grenzen stehen bereits Hunderttausende, die Asyl wollen. Es sind dies die Vorboten einer Flut, die unaufhörlich auf uns zurollt und die wir selbst mit verursacht haben. Mit unserem zerstörerischen Ersatzleben haben wir die Ungleichheit verschärft und die Armut

→ Weiterlesen