Donnerstag: Buchpremiere von Julius in der scheune

Am Donnerstag (27. Februar) präsentiert Julius Fischer von unserer Lesebühne Sax Royal sein aktuelles Buch Die schönsten Wanderwege der Wanderhure in der scheune. In dem Band hat er die schönsten und komischsten Geschichten der letzten Jahre gesammelt. Dieses Buch wirft Fragen auf: Kann man mit dem iPad Kinder erziehen? Ist es pietätlos einen toten Hund durch den Supermarkt zu tragen? Sind Massenvernichtungswaffen eigentlich ein Totschlagargument? Kann man davon leben? Und selbstverständlich: Was macht eine Wanderhure, wenn sie sich verlaufen hat? Als Support mit dabei ist André Herrmann, mit dem Julius das Slam-Poetry-Duo Team Totale Zerstörung bildet. Los gehts um 20 Uhr.