Donnerstag: Lesebühne Sax Royal ausnahmsweise in der Schauburg!

Sax RoyalAchtung: Ausnahmsweise nicht in der scheune, sondern in der Schauburg (Fritz-Lang-Saal) präsentiert die Dresdner Lesebühne Sax Royal am Donnerstag (8.11.) ihr monatliches Programm. Ob die Stammautoren Michael Bittner, Roman Israel, Max Rademann und Stefan Seyfarth aus diesem Anlass in ihren neuen Texten Filme schieben werden, muss sich noch herausstellen. In jedem Fall dürfen die Zuschauer heitere Geschichten aus dem Alltag der Bohème, philosophische Reflexionen über die Tücken des Daseins und Gedichte übers zwischenmenschliche Desaster erwarten. Außerdem kommt ein besonderer musikalischer Gast: Der Leipziger Bruno Kolterer spielt Liedermacherpunkrock from Hell mit eingängigen Melodien und lustigen wie hintersinnigen Texten. Der Protagonist des Erfurter Liedermacherfestivals arbeitet gerade am Nachfolger zu seinem aktuellen Album “Planet der Affen”. Desweiteren kämpft ein Überraschungsgast mit uns für das bedrohte Judentum in Deutschland. Und schließlich bringt Roman Israel, wenn alles klappt, auch noch sein neuestes Buch zur Vorstellung mit.

Sax Royal – die Dresdner Lesebühne | 8. November | Donnerstag | 20 Uhr | ACHTUNG: diesmal SCHAUBURG (Fritz-Lang-Saal)! | Vorverkauf: 5 Euro, Abendkasse: 7 / erm. 5 Euro