Literaturtipp: elektro / lese / event

Am 08. Dezember (Montag) gastieren auf ihrer gemeinsamen Tour die Formationen “Kommando Elektrolyrik” (Paderborn/Leipzig) und “Beatpoeten” (Hannover) ab 20 Uhr in Dresden im Club Puschkin. Das „Kommando Elektrolyrik“ sind: Lukas Schlaffke (elektro-musik, produktion) | Arne Hirsemann (lyrik, gitarre) | Ivo Theele (lyrik) | Miriam Vincke (lyrik) | Patrick Pieper (lyrik) | Anja Fluegge (lyrik). Die „Beatpoeten“ sind: Jan Egge Sedelies (Agit-Proper, Literat, Bühnenpunk) und Costa Carlos Alexander (Surfer, Hibbelkopf, Frickler), unterstützt von Matias Hans Oepen (Produzent, Longboarder, Auslandskorrespondent). Die beiden Formationen präsentieren politische Lyrik zu elektronischen Klängen. Kann man zugleich denken und tanzen? Wenn ja, dann liefern sie den besten Spundtrack dazu. Stefan Seyfarth und Michael Bittner werden als Gastautoren die Fremdlinge in Dresden willkommen heißen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.