Literaturtipp: Livelyrix Poetry Slam am Donnerstag

Udo TiffertAm Donnerstag (7. April) schreiten beim Dresdner Livelyrix Poetry Slam wieder literarische Gladiatoren aus Nah und Fern in die Arena der scheune. Sie messen sich dort mit ihren besten Geschichten und Gedichten. Und das Publikum ist es, das am Ende den Daumen hebt oder senkt, um einen Sieger oder eine Siegerin des Wettstreits zu bestimmen. Moderatoren des Abends sind Michael Bittner und Stefan Seyfarth.

Mit dabei ist diesmal u.a. Udo Tiffert (Foto) aus Neusorge aus der Lausitz, der im Jahr 2009 schon einmal sächsischer Poetry-Slam-Meister war. Er hat zahlreiche Bücher mit Geschichten und Gedichten veröffentlicht und liest regelmäßig bei der Lesebühne Cottbus und der Görlitzer Lesebühne Grubenhund. Ebenfalls am Start ist die junge Poetin Bonny Lycen, die in Dresden erste Erfolge feierte, inzwischen aber in Leipzig lebt. Ebenfalls aus Leipzig kommt die Poetin und Bloggerin Nhi Le, deren Texte ebenso persönlich wie politisch engagiert sind. Mit dabei ist schließlich auch Mike Altmann, der in Görlitz ansässig ist. Seine komischen und smarten Texte sind nicht selten provokant. Er schreibt für den „Kostblog“ und liest regelmäßig bei der Lesebühne Hospitalstraße.

Livelyrix Poetry Slam | Donnerstag | 7. April | 20 Uhr | scheune | Vorverkauf: 6 Euro, Abendkasse: 6/8 Euro

Beteilige dich an der Unterhaltung

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.