Literaturtipp: LivelyriX Poetry Slam am Donnerstag in der Scheune

Volker Strübing

Wieder am ersten Donnerstag des Monats geht der LivelyriX Poetry Slam über die Bühne der Scheune. Fünf einheimische Poeten messen ihre dichterischen Kräfte mit fünf handverlesenen Gastautoren aus dem deutschsprachigen Raum. Mit dabei sind unter anderen der Gewinner des “Grand Slam of Saxony” 2011 Till Reiners aus Berlin, die wunderbare Leipziger Erzählerin Franziska Wilhelm von der Lesebühne “Schkeuditzer Kreuz”, der Erfolgsautor, Filmemacher und Poetry-Slam-Champion des Jahres 2005 Volker Strübing (Foto) aus Berlin, der Lausitzer Poet und Erzähler Udo Tiffert von der Görlitzer Lesebühne „Grubenhund“ und der Wortakrobat Dominik Bartels aus Helmstedt. Am Ende klatschen wie immer die Zuschauer einen Poeten auf den Thron. Es moderieren Michael Bittner und Stefan Seyfarth.

LivelyriX Poetry Slam | 3. Mai | Donnerstag | 20 Uhr | Scheune | VVK 6 Euro AK 8 Euro

Karten im Vorverkauf gibts bei den bekannten Vorverkaufsstellen, an den Bars der Scheune und auf dem Campus beim Copy-Shop “Die Kopie 24?.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.