Literaturtipp: Max bei Geschichten übern Gartenzaun

Wer Max Rademann mal wieder bei einem seiner seltenen Auftritte auf der Bühne eines Poetry Slams erleben möchte, der schaue am Mittwoch (27. März) bei den „Geschichten übern Gartenzaun“ in der Dresdner Groove Station vorbei. Dort tummelt er sich mit anderen hörenswerten Kollegen wie Tilman Birr, Lucas Fassnacht, Karsten Lampe, Henning Wenzel u.v.m. Organisiert und moderiert wird der Dichterwettkampf wie immer von der Dresdner Poetin Kaddi Cutz. Los gehts um 20 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.