Micha’s Lebenshilfe (10)

Wenn man sich dafür entscheidet, an einem Fahrkartenautomaten der Deutschen Bahn mit Hilfe einer sogenannten EC-Karte den Fahrpreis zu entrichten, sollte man nicht vergessen, nach Abschluss des Zahlungsvorgangs die Karte wieder zu entnehmen (und nicht etwa stecken zu lassen), denn die Wahrscheinlichkeit, dass die Karte am nächsten Tag nach der Rückkehr von der Reise als Fundsache im Informationsbüro des Bahnhofes noch aufzufinden sein könnte, ist äußerst gering („Die Dinger werden alle sofort zerschnitten.“).

Beteilige dich an der Unterhaltung

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.