Micha’s Lebenshilfe (14)

Wenn man im Besitz eines Fahrrades ist und dieses sogar physisch im Alltag mit sich führt, dann sollte man – dem Prinzip der gegenseitigen Rücksichtnahme folgend – dieses auch benutzen und es gottverdammichnochmal nicht in Busse und Bahnen schleppen, um sich transportieren zu lassen und anderen Mitmenschen durch die fahrbare Barrikade den Platz zu nehmen. Vgl. hierzu: Schon mal davon gehört, dass man sein Auto ins Flugzeug mitnehmen darf?

Beteilige dich an der Unterhaltung

3 Kommentare

  1. Huiuiui Mitch, mal so´n richtscher aggressiver Ton, das erlebe ich ja sonst nur nachts nach der „Holda“ mit dir…