Micha’s Lebenshilfe (8)

Wenn man vom Postboten oder einem jener neumodischen Lieferdienstmitarbeiter eilig ein Päckchen in die Hand gedrückt bekommt, sollte man ggf. prüfen, ob es wirklich an einen selbst adressiert ist, um nicht nach der vorschnellen Öffnung (Hä, was sind das für DVDs?) festzustellen, dass es in Wahrheit einen ganz anderen Empfänger zum Ziele hatte. (Sorry, Nachbar!)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.