Volker Strübings Paradies

Hallihallo an Alle!

Dass Volker Strübing dufte ist, wissen alle. Dass er so dufte ist, mich als seine Stundenvertretung bei der Chaussee der Enthusiasten am 29.03.07 einzuladen, wussten manche bis eben noch nicht. Jetzt aber schon.

Ich könnte heulen vor Ehre. Aus diesem aktuellen Anlass möchte ich noch einmal auf Volkers Buch Das Paradies am Rande der Stadt verweisen. Das ist geheimnisvoll, witzig und fantastisch, ich habe es nicht aus der Hand legen können. Witzige Fantasy nach Terry Pratchett, wusste nicht, dass das geht. Kaufen, nicht leihen! Erschienen im Yedermann Verlag. Also dann, es lebe Poetry, es lebe Sax Royal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.