Wohlwollendes in der DNN

Oder müsste ich schreiben „in den DNN“? Na ja, weeßsch och ni. Auf jeden Fall durchdrang mich heute wirklich mal ein Wohlgefühl beim lesen dieses Rückblicks. Und ja, verdammt, es war eben wirklich ein wunderbarer Abend. Da steigert sich die eh schon vorhandene Lust, weiterhin kreative Energie in das Projekt *Dienstagssalon*zu pulvern.
Wie gesagt, als nächstes kommt die Musikkapelle „Garda“, deren Protagonisten ihre Musik selber als Experimental / Folk und Happy Hardcore beschreiben.
Auch für diesen Abend wird ein Masterplan entwickelt, so dass mehr zu erwarten ist, als einfach nur ein Konzert. Vielleicht wird der eine oder andere Zuschauer plötzlich aktiv ins Geschehen eingebunden!? Vielleicht wird neben dem Equipment von Garda noch eine Vermona-Orgel stehen? Wird auf der Couch Sekt getrunken, oder vielleicht heisse Milch?
Eines ist sicher, auch das nächste Mal wird die Salonatmosphäre alles, was da geschehen mag, angenehm durchdringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.