Analyse: Landtagswahl in Sachsen

„Gehorsam ist eine deutsche Tugend, mit Kindlichkeit folgt der deutsche Untertan, wenn die Obrigkeit väterlich fürsorgt, nicht bloß zwingherrlich gebietet und verbietet, sondern zuvor gründlich belehrt und dadurch die Überzeugung gibt, daß sie es wahrhaft gut meine, das Wohl ihrer Anbefohlenen beabsichtige, nicht eigenen Gewinn, noch ausgekrämerten Vorteil.“

(Friedrich Ludwig „Turnvater“ Jahn: Deutsches Volkstum [1811])

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.