Autoren mit Rückgrat gesucht!

Sind Sie dank Gerhard Schröder Hartz-IV-Empfänger? Brauchen Sie dringend Geld? Würden Sie für 150 Euro alles tun? Dann hier der passende Aufruf:

Die Jusos suchen den besten Text über Guido Westerwelle und neoliberale Politik. Der Rahmen ist ihr Sommercamps [sic] in Köln. Zu gewinnen gibt es neben zahlreichen Sachpreisen 150 Euro für den Gewinner des Abends, immerhin noch 100 bzw. 50 Euro winken dem Zweit- bzw. Drittplazierten. Die erste Runde ist Thematisch [sic] gebunden, dass [sic] Finale kann mit einem freien Text bestritten werden. Übernachtungsmöglichkeiten sind vorhanden, Fahrtkosten bitte anfragen. Für mehr Infos schreibt an till.reiners@web.de

Beteilige dich an der Unterhaltung

2 Kommentare

  1. ja, es gibt schleimspuren, die, außer dasse schleimig sind, ooch noch hundert kilometer gegen den wind stinken, daß die vögel tot aus den bäumen fallen und sich sogar leute schämen, denen sonst alles wurst ist… oder käse…

  2. Zu Ostern gibts die Osterwelle
    Ansonsten gibts den Westerwelle
    Hollahi, der glatte Aal
    dünkt sich neoliberal.

    Watt meinste, ob ich damit gewinne?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.