Roman Israel als Sommergast bei der Reformbühne Heim & Welt in Berlin

Liebe Freunde, wir befinden uns gerade in der Sommerpause, aus der wir erst am 22. August mit unserer traditionellen Spezial-Show im Deutschen Hygiene-Museum zurückkehren. Aber alle von euch, die es im Sommer von Dresden mal nach Berlin verschlägt, sollten in der gemütlichen Jägerklause in Friedrichshain vorbeischauen. Unser Roman Israel ist dort nämlich als Sommergast im […]

Dienstagssalon mit Max Rademann und Anna Mateur am 26. Juni in Hellerau

Am Dienstag (26. Juni) präsentiert unser Max Rademann die letzte Ausgabe seiner musikalischen Show Dienstagssalon vor der Sommerpause im Europäischen Zentrum der Künste Hellerau: Als Gast mit dabei ist diesmal die famose Anna Mateur, die als Sängerin, Schauspielerin und Zeichnerin mit ihren Auftritten schon unzählige Menschen begeistert und so ziemlich alle wichtigen Kleinkunstpreise gewonnen hat. […]

Sax Royal beim Literaturfest Meißen

Zum neunten Mal findet vom 7. bis zum 10. Juni das Literaturfest Meißen statt. Die Lesungen sind über die ganze Stadt verteilt und finden zumeist unter freiem Himmel statt. Der Eintritt ist frei. Auch einige Royalisten kann man in der Elbestadt an diesem Wochenende erleben: Michael Bittner liest am Sonnabend, den 9. Juni, um 16 […]

Dienstagssalon mit Max und Hans-Christoph Rademann am 24. April in Hellerau

Ein musikalisches Familientreffen der ungewöhnlichsten Art ereignet sich am 24. April beim nächsten Dienstagssalon im Europäischen Zentrum der Künste Hellerau: Der Gastgeber, unser Stammautor Max Rademann, begrüßt seinen Bruder Hans-Christoph Rademann, den Leiter der Internationalen Bachakademie Stuttgart, Chefdirigent des Dresdner Kammerchors und Professor für Chordirigieren an der Musikhochschule Dresden. Er ist ausgewiesener Spezialist, wenn es […]

„Literatur Jetzt!“ – Dresdner Festival zeitgenössischer Literatur zum Thema „Kunst“ vom 4. bis zum 14. November 2017

Die Literatur erzählt uns Geschichten, die Bildende Kunst bedarf der Bilder. Oder ist es genau umgekehrt? Eine lange Geschichte und eine Verwandtschaft ersten Grades verbindet die beiden Schwesterkünste – und ihre Protagonisten. Besonders spannend wird es immer dann, wenn die Trennlinien zwischen den Genres verwischt oder gar nicht erst als solche empfunden werden. Genau solchen […]

Roman Israel mit neuem Roman: „Flugobst“

In Flugobst entführt uns Roman Israel nach Klarabach, in die frühen 1990er. Die Wende hat das verschlafene Bergkaff an der deutsch-tschechischen Grenze ganz schön mitgenommen: Für die Alten gibt es keine Arbeit, für die Jungen kaum Perspektive. Überall wimmelt es plötzlich von Nachwendefreaks – Techno-Omas, Raketenbastler und T-Rex-Punks. Einstige Jobmotoren sind dicht, indes schießen aber […]

Neuerscheinung: Michael Bittner „Der Bürger macht sich Sorgen. Neue Satiren und Kolumnen“

Soeben erschienen ist das neue Buch von Michael Bittner mit dem Titel Der Bürger macht sich Sorgen, eine Auswahl seiner trefflichsten Texte aus den letzten, nicht gänzlich ereignislosen Jahren. Das Buch kann man überall bestellen, wo es Bücher gibt. Michael Bittner liest daraus am 27. Oktober in Dresden um 19 Uhr in der Bibliothek Südvorstadt. […]

Julius Fischer bei „Olaf macht Mut“

Unser lieber Stammautor Julius Fischer wird in Zukunft noch öfter im Fernsehen zu bestaunen sein. In der neuen Show von Olaf Schubert mit dem Mut machenden Titel Olaf macht Mut wird er als Redaktionsleiter und Blitzableiter auf der Bühne fungieren. Die beiden machen nicht nur zu zweit Spaß, sondern begrüßen auch musikalische und humoristische Gäste. […]

Politischer Buchtipp: „Unter Sachsen. Zwischen Wut und Willkommen“

Soeben erschienen im Ch. Links Verlag ist die von Heike Kleffner und Matthias Meisner herausgegebene Anthologie Unter Sachsen. Zwischen Wut und Willkommen. In den Beiträgen des Buches setzen sich Aktivisten, Politiker, Künstler, Schriftsteller, Journalisten und Bürger mit den ganz eigentümlichen sächsischen Verhältnissen auseinander. Unter den Autorinnen und Autoren sind Stefan Locke, Olaf Sundermeyer, Jaroslav Rudiš, […]

Lesetipp: Stadtluft Dresden

In die Läden kommt dieser Tage die erste Ausgabe von Stadtluft Dresden, einer Mischung aus Buch und Magazin mit ungewöhnlichen Geschichten aus und über Dresden. Macher sind der Journalist Peter Ufer, der Fotograf Amac Garbe und der Grafiker Thomas Walther. Texte beigesteuert haben u.a. Thomas Rosenlöcher, Durs Grünbein, Peter Richter, Thomas Brussig und Annamateur. Auch […]