Das Team Totale Zerstörung beim Dienstagssalon von Max Rademann in Hellerau

Diese Veranstaltung wird so sicher ausverkauft sein wie der nächste Papst ein Mann – also nichts wie hin zu den bekannten Vorverkaufsstellen und schleunigst Tickets sichern. Am 12. März moderiert Max Rademann wieder den musikalischen “Dienstagssalon” im Dresdner Festspielhaus Hellerau. Zu Gast ist diesmal das sensationelle Slam-Poetry-Sachsen-Rap-Duo Team Totale Zerstörung, bestehend aus André Herrmann von der Leipziger Lesebühne Schkeuditzer Kreuz und Julius Fischer, der neben vielem anderen bekanntermaßen auch Autor unserer Lesebühne Sax Royal ist. Im Jahr 2012 verteidigten die beiden ihren Titel bei den deutschsprachigen Poetry-Slam-Meisterschaften. Beim „Dienstagssalon“ werden André und Julius nicht nur Songs ihres ersten Albums Wir sind dann mal whack spielen, sondern auch im Gespräch mit Max das Geheimnis ihres Erfolgs verraten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.