Deutsche Presse!

Dass du, weltbeste Wochenzeitung Welt am Sonntag, deine komplette Titelseite für eine – hoffentlich gut bezahlte – Weihnachtsaktion eines großen Warenhauses opferst, überrascht wohl keinen mehr.

Dass ihr ehemalig „alternativen“ Berliner Stadtmagazine tip Berlin und zitty Berlin die Herstellung eurer Veranstaltungskalender (mitsamt den entsprechenden Mitarbeitern) „outsourced“, also „ausquellt“, und nun leider Geld von den Veranstaltern nehmen müsst, damit die ihre Termine bei euch veröffentlichen dürfen – geschenkt.

Aber dass selbst du, ehrenwerte, grundseriöse und superliberale ZEIT, nun dein Magazin „LEBEN“ zur Hälfte mit Anzeigen von Luxusuhrenfabrikanten und zur anderen Hälfte mit – teilweise wortgleichen – Reportagen über Luxusuhrenfabrikanten gefüllt hast, hat mich wirklich ein bisschen betrübt. Und weißt du was? Meinen Plan, dich zu abonnieren, habe ich erstmal auf unbestimmte „Zeit“ verschoben – ich habe nämlich gar keine Uhr!

Ich glaube fast, bald wird nur noch eine einzige ernsthafte deutsche Publikation übrig bleiben: die Titanic.

Beteilige dich an der Unterhaltung

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.