Dienstagssalon in der SZ

Da haben sie doch den „Dienstagssalon“ recht nett angekündigt. Und mittlerweile darf man auch von einem äußerst gelungenem Auftakt dieser Veranstaltungsreihe sprechen. Der Nancy Spero Saal war voll, das Ensemble Auditivvokal war großartig und die Moderation flutschte auch.
Nun keine drei Wochen mehr und man wird eine Formation namens Garda am selben Ort erleben. Ganz andere Musik aber gleiches Konzept. Ich reib´ mir schon die Hände.
Nächster Termin: Dienstag, 19. April, 20 Uhr, Festspielhaus Hellerau

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.