Donnerstag, 11. Februar: Lesebühne Sax Royal in der scheune

Sax RoyalUnsere Dresdner Lesebühne Sax Royal kehrt am Donnerstag (11. Februar) mit frischen Geschichten, Gedichten und Liedern in die scheune zurück. Wie immer machen wir Literatur zum heiteren Vergnügen, ohne dabei Feinsinn und Tiefsinn zu vernachlässigen. Mit dabei ist Max Rademann, der Meister aller Künste, Chronist des Erzgebirges und hauptamtliche Nachtschwärmer der Dresdner Neustadt. Ebenso dürfen sich die Fans auf Julius Fischer freuen, den komischen Liedermacher und Shooting-Star des Mitteldeutschen Rundfunks. Mit Gelassenheit und trockenem Witz punktet Roman Israel aus Leipzig in seinen Erzählungen. Schließlich widmet sich der aus Sachsen nach Berlin ausgewanderte Michael Bittner dem Fach der Sprach- und Gesellschaftskritik. Als besonderen Gast begrüßen wir außerdem einen unserer liebsten Kollegen: Udo Tiffert, die poetische Stimme der Lausitz!

Dank der Unterstützung der Aktion Mensch übersetzen Dolmetscher vom Netzwerk vigevo die Texte bei der Lesebühne für Gehörlose live in Gebärdensprache.

Sax Royal – die Dresdner Lesebühne | 11. Februar | Donnerstag | 20 Uhr | scheune | Vorverkauf: 5 Euro zzgl. Gebühr, Abendkasse: 5/7 Euro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.