Donnerstag: Lesebühne Sax Royal in der scheune

Sax Royal

Die Lesebühne Sax Royal lässt sich die Chance nicht entgehen, den April für den einen oder anderen Scherz zu nutzen. Wie immer muss das Publikum sich am 10. April aber auch auf poetische Tiefenbohrungen und satirische Kritik am großen Ganzen gefasst machen. Die Geschichten, Gedichte und Lieder kommen dabei wie immer frisch aus der Feder. Mit dabei sind die folgenden Stammautoren: der Strehlener Poet und Erzieher Stefan Seyfarth, der Dresdner Bohèmien und Erzgebirgschronist Max Rademann, der Leipziger Erzähler und Lyriker Roman Israel sowie der Berliner Satiriker und Verbalradikalist Michael Bittner. Außerdem begrüßen wir noch einen besonderen Gast: Wir freuen uns auf den Philosophen, Poeten und Universalspaßmacher Kurt Mondaugen aus Leipzig, der in seiner Vaterstadt Mitglied der Lesebühnen Schkeuditzer Kreuz und Lesebühne West ist.

Sax Royal – die Dresdner Lesebühne | 10.04. | Donnerstag | 20 Uhr | scheune | Vorverkauf: 5 Euro (zzgl. Gebühr), Abendkasse: 5 Euro ermäßigt / 7 Euro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.