Donnerstag: Lesebühne Sax Royal in der Scheune mit Gast Jacinta Nandi

Sax RoyalAm Donnerstag geht unsere Lesebühne Sax Royal zum letzten Mal vor der Sommerpause über die Bühne der Scheune. Im bunten Reigen präsentieren die Stammautoren Julius Fischer, Max Rademann, Stefan Seyfarth und Michael Bittner brandneue Texte – kleine literarische Miniaturen aus der Alltagswelt des künstlerischen Lumpenproletariats ebenso wie himmelstürmende Proteste gegen die Ungerechtigkeit der Welt und der Hartz-IV-Gesetzgebung. Außerdem wird Max Rademann auch neue Lieder aus seiner Orgel locken. Als besondere literarische Gästin, die den abwesenden Roman Israel ersetzen wird, haben sich die Royalisten die Berliner Autorin Jacinta Nandi eingeladen, die sich in ihren hochkomischen Geschichten gekonnt mit interkulturellen und sexuellen Beziehungen auseinandersetzt. Sie liest bei der Lesebühne Rakete 2000 und den Surfpoeten. Ihr Buch Deutsch werden ist im Periplaneta Verlag erschienen.

Sax Royal – die Dresdner Lesebühne | 14. Juni | Donnerstag | 20 Uhr | Scheune | VVK 5 Euro AK 7 Euro / erm. 5 Euro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.