Donnerstag: Stefan liest in der Galerie Treibhaus

bild_stefan_seyfarthAm kommenden Donnerstag, den 04. Juni, liest Stefan Seyfarth in der Galerie Treibhaus. Freunden der Literatur dürfte er nicht nur als Gründungsmitglied von Sax Royal, sondern auch als Moderator des livelyriX Poetry Slams bekannt sein. Sein erster eigener Lyrikband dresden dilemma (Voland & Quist) erschien 2004. Seit 2009 liest er auch bei der neuen Lesebühne “Lettermen” in Chemnitz und Dresden. Seine Lesung mit dem Titel „15 Leere sind 2 Volle“ verspricht Lyrik und Prosa aus dem Feuchtbiotop der nächtlichen Dresdner Neustadt, das Stefan wie kein anderer Autor erforscht hat. Los geht’s um 20:30 Uhr. Die Galerie Treibhaus erreicht man in der Katharinenstraße 11-13 in dem Hof, in dem sich auch die Groove Station befindet.