Kulturtipp: Edo Popovic im Kulturhaus Loschwitz am Sonntag

popovic_edo.jpgDie Älteren unter Euch werden sich erinnern: Mit dem tollen Roman Ausfahrt Zagreb-Süd gastierte Edo Popovic einst in der scheune. Nun veröffentlicht unser Lieblingsverlag Voland & Quist einen zweiten Roman des kroatischen Schriftstellers auf Deutsch: Kalda erzählt die Lebensgeschichte eines immer wieder an der Liebe, am Leben und an sich selbst scheiternden Helden – und wie nebenbei auch die Geschichte Jugoslawiens durch Revolution und Bürgerkrieg. Schmutziger Realismus, salopp, witzig und mitreißend erzählt. Edo Popovic stellt seinen neuen Roman persönlich vor: bei einer Lesung am Sonntag (04. Mai) um 20:00 Uhr im Kulturhaus Loschwitz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.