Literaturtipp: Tschechisch-Deutsche Poetry Slam Show am Donnerstag im Bärenzwinger

Am 06. November findet um 21 Uhr im Studentenclub Bärenzwinger die 4. Tschechisch-Deutsche Poetry Slam Show in Dresden statt. Anlässlich der 10. Tschechisch-Deutschen Kulturtage treffen sich junge Dichter aus beiden Ländern zum verbalen Schlagabtausch. Mit dabei ist Jaromir Konecny, Slam-Urgestein und Gründer der befreundeten Münchner Lesebühne “Schwabinger Schaumschläger Show”. Außerdem darf man sich auf den Berliner Performance-Poeten Frank Klötgen freuen, der auch Mitglied der Lesebühne „Berliner Wald“ ist. Aus Tschechien kommen der Prager Autor Jaroslav Rudiš und der Poetry Slammer Vašek Formánek aus Ústí nad Labem. Moderieren wird den Spaß Michael Bittner.

Eine Veranstaltung des Omse e.V., des Collegium Bohemicum, der Brücke|Most-Stiftung in Kooperation mit dem livelyriX e.V. und mit finanzieller Unterstützung der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen und des Deutsch-Tschechischen Zukunftsfonds.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.