Donnerstag: Lesebühne Sax Royal in der scheune

Sax Royal Foto von Christiane Michel

Am 13. März präsentiert unsere Dresdner Lesebühne Sax Royal in der scheune in kompletter Bestbesetzung wieder ein neues literarisches Programm. Mit dabei sind alle fünf Stammautoren: Michael Bittner kämpft satirisch gegen die Windmühlen des Schweinesystems. Julius Fischer liest kunstvolle Abschweifungen zu den großen Themen der Gegenwart. Roman Israel bringt Erzählungen über die Abgründe des Zwischenmenschlichen mit. Max Rademann berichtet von seinen Ausflügen in den Rausch der Nächte. Und Stefan Seyfarth erzählt uns von den Entbehrungen eines Vaters in Strehlen. Wie immer dürfen sich die Fans der Lesebühne aber nicht nur auf brandneue Geschichten, Gedichte und Lieder, sondern außerdem noch auf allerlei Überraschungen und unverlangte Zugaben freuen.

Sax Royal – die Dresdner Lesebühne | 13.03. | Donnerstag | 20 Uhr | scheune | Vorverkauf: 5 Euro (zzgl. Gebühr), Abendkasse: 5 Euro ermäßigt / 7 Euro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.