Max bei MySpace

Nach Roman Israel, Julius Fischer, Michael Bittner und unserer Dresdner Lesebühne Sax Royal selbst hat nun endlich auch Max Rademann ein Profil bei MySpace. Da gibt’s nicht nur alle Termine, sondern auch tolle Lieder von Marcos Pachaly zu hören und schöne Animationsfilme von Max und Jens Rosemann zu sehen. Natürlich kann man sich auch schnell anfreunden. Schaut mal rein!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.