StadtLandFluss 1 – Lesung in Buchholz

Frisch aus dem Urlaub zurückgekehrt melde ich mich gleich mit einer höchst erfreulichen Nachricht: Die Weltpremiere des literarischen Programms „StadtLandFluss“, in dem Udo Tiffert und ich uns mit dem Leben in der Lausitz auseinandersetzen, feiert am kommenden Freitag seine Weltpremiere – und Ihr seid herzlich eingeladen!

Am Freitag, den 17. August, präsentieren ab 19:00 Uhr Udo Tiffert und Michael Bittner, die gebürtigen Lausitzer zweier Generationen, ihr literarisches Programm „StadtLandFluss“ vor Ort beim Jugendverein Tenne e.V. in Buchholz/Vierkirchen (Oberlausitz). Ebenso poetisch wie satirisch beschäftigt es sich mit dem Leben in dieser östlichsten Region Deutschlands – zwischen Stagnation und Hoffnung, zwischen Landflucht und Heimkehr.

Sollte sich tatsächlich ein Leser dieses Blogs so tief in die Oberlausitz verirren, gebe ich ihm ein Bier aus. Versprochen!

Beteilige dich an der Unterhaltung

2 Kommentare

  1. Vorsicht Micha, am Ende stehen da Zwanzig Freaks und wollen, dass du ihnen das Schalle bezahlst..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.