Voland & Quist Bücherschau

AHNE Frank Klötgen Micha Ebeling

Wenn ihr das Glück habt, in Dresden zu leben und am Mittwoch nichts vor zu haben, dann habe ich hier eine Empfehlung für euch: Unser Lieblingsverlag Voland & Quist feiert am Mittwoch ab 21:00 Uhr in der scheune eine Bücherschau, um euch die Neuerscheinungen des Frühjahrsprogramms vorzustellen. Und das machen keine Geringeren als die Berliner Autoren selbst: Surfpoet Ahne liest aus Zwiegespräche mit Gott, Performance-Poet Frank Klötgen stellt mit Will Kacheln eine Sammlung seiner besten Texte vor und Micha Ebeling von der Lesebühne LSD – Liebe statt Drogen präsentiert sein Debüt mit dem Titel Restekuscheln.

Ich bin da, vielleicht ihr ja auch.