Gescheiterte Integration. Über die „Deutsche Stilkunst“ von Eduard Engel

Vor einem Weilchen las ich die lange verschollene, jüngst wieder erschienene Deutsche Stilkunst von Eduard Engel. Der Literaturhistoriker und Reichstagsstenograf hatte mit seinem Buch einst großen Erfolg; im Jahr 1931 erschien es in der 31. Auflage. Allen Liebhabern der deutschen

→ Weiterlesen

Max Rademann & Erik Lauterbach präsentieren: „Bombay the hard way“

Im Windschatten des erzgebirgischen Abenteurers Erik Lauterbach betritt Max Rademann zum ersten Mal den geheimnisvollen Subkontinent Indien. Dabei wird er nicht nur von völlig neuen Eindrücken übermannt, sondern droht geradezu, in den Sturzbächen eigenen Schweißes zu ertrinken. Die beiden Männer → Weiterlesen

Politischer Buchtipp: „Unter Sachsen. Zwischen Wut und Willkommen“

Soeben erschienen im Ch. Links Verlag ist die von Heike Kleffner und Matthias Meisner herausgegebene Anthologie Unter Sachsen. Zwischen Wut und Willkommen. In den Beiträgen des Buches setzen sich Aktivisten, Politiker, Künstler, Schriftsteller, Journalisten und Bürger mit den ganz … → Weiterlesen

Max Rademann und Erik Lauterbach: „Bombay the hard way“

Max Indien Buch Wer unsere Lesebühne regelmäßig besucht, hat schon einige Episoden aus den Reiseabenteuern vernommen, die unser Max Rademann gemeinsam mit Erik Lauterbach in Indien durchlebte. Nun gibt es die Geschichten von Max unter dem Titel „Bombay the hard way“ endlich auch … → Weiterlesen

„Sackgang Kid“ – der Comic von Max Rademann und Michael Bittner

Sackgang Kid TeaserSoeben erschienen ist „Sackgang Kid“, der erste gemeinsame Comic von Max Rademann und Michael Bittner. Das „heitere Album für Eltern und Kinderhasser“ präsentiert einige Szenen aus dem Leben eines Jungen, der nicht eben Werbung für die Fortpflanzung der … → Weiterlesen

Der Greisengeruch des Abendlandes. Ein Gespräch über den Roman von Thomas Kapielski

“Verrate mir, Freund, kennst du eigentlich den Schriftsteller und Universalkünstler Thomas Kapielski?”

“Kennen? Ich liebe ihn mit Inbrunst und verehre seine Schriften einer Offenbarung gleich! Oft schon grämte ich mich ob des Gefühls, Thomas Kapielski werde in seinem Heimatland

→ Weiterlesen