Donnerstag: Stefan liest in der Galerie Treibhaus

Am kommenden Donnerstag, den 04. Juni, liest Stefan Seyfarth in der Galerie Treibhaus. Freunden der Literatur dürfte er nicht nur als Gründungsmitglied von Sax Royal, sondern auch als Moderator des livelyriX Poetry Slams bekannt sein. Sein erster eigener Lyrikband dresden dilemma (Voland & Quist) erschien 2004. Seit 2009 liest er auch bei der neuen Lesebühne […]

Freitag: „Die entblößten Brüste“ in der Galerie Treibhaus

Wer am 29. Mai noch nichts vorhat, dem empfehle ich, meinem neuesten Lyrik-Musik-Programm „Die entblößten Brüste“ beizuwohnen. Obenstehendes Bild von Hans Sebald Beham, einem Avantgarde-Künstler des 16. Jahrhunderts, der wegen selbstgedruckter pornografischer Lustzettel mehrere Jahre im Kerker schmachten musste, soll natürlich eure Vorfreude wecken und zeigt zugleich, in welche Richtung dieser außergewöhnliche Kulturabend tendieren wird. […]

„Verwandelte Götter“ – Antike Skulpturen des Museo del Prado zu Gast in Dresden

Wenn es zwei Dinge gibt, die uns heute Gähnkrämpfe ins Gesicht zaubern, dann sind das die Antike und ihre heidnische Götterwelt. Von schulischem Mief vollgemieft und allenfalls von Rentner XY hochgehypt, lockt uns höchstens noch die spektakuläre Sensation, dass es im Dresdner Japanischen Palais derzeit die älteste(!) Antikensammlung außerhalb Italiens zu begutachten gibt. Skulpturen aus […]

Kinder in Gefahr!

Auf eine Kampagne, die unsere ganze Aufmerksamkeit und Sympathie verlangt, möchte ich an dieser Stelle nachdrücklich hinweisen: „Kinder in Gefahr!“ ist der Name der Aktion, die von den frommen Seelen der Deutschen Vereinigung für eine christliche Kultur (DVCK) e.V. ins Leben gerufen wurde. Diese braven Christen haben entdeckt, was die Kinder unseres Landes wirklich bedroht: […]

Kunsttipp: Prag Biennale 2009

Dem großen Zufall war es zu verdanken, dass ich vorgestern die Prag Biennale noch vor ihrer Vernissage erleben durfte. Zirka drei Stunden zu früh eingetroffen, wurde ich am Einlass gefragt, ob ich auch ein Künstler sei, und als ich mit dem fiesesten aller Blicke das Wachpersonal von meiner außerordentlichen Wichtigkeit überzeugen konnte, ließ es mich […]

Was wählen?

Eine lustige Sache, finde ich, ist der Wahl-O-Mat der Bundeszentrale für politische Bildung. Hier kann man überprüfen, welcher Partei man eigentlich wirklich nahe steht. Man beantwortet eine ganze Reihe sachlicher politischer Fragen, der Computer vergleicht diese Antworten mit den Programmen der Parteien und ermittelt, wo die meisten Gemeinsamkeiten liegen. So mancher Wähler der GRÜNEN wird […]