Lustige Deutsche (5): Ludwig Börne

Gewöhnlich liest man Bücher wohl vor allem deshalb, weil man in ihnen Bekanntes wiederentdecken möchte. Das allgemein Menschliche von Jugendliebe bis Todesangst ist eben allen verständlich. Man freut sich über Helden, mit denen man sich „identifizieren“ kann. Schwerer haben es Schriftsteller, die Texte in den Meinungskampf ihrer Epoche werfen. Die Leidenschaften der Vergangenheit sind uns […]

Lustige Deutsche (4): Werner Finck

Ich war noch nie in Castrop-Rauxel, Bremerhaven oder Neubrandenburg, aber wage dennoch zu behaupten: Görlitz ist eine der schönsten Städte Deutschlands. Als ich letztens wieder einmal durch die Altstadt spazierte, fiel mir aber vor allem auf, wie wenige der Fenster hinter den sanierten Fassaden erleuchtet waren. Ein Viertel seiner Einwohner hat Görlitz seit der Wende […]

Lustige Deutsche (3): Heinrich Heine

Nachdem ich aus beruflichen Gründen in den vergangenen Monaten fast ausschließlich durch die Grüfte und Schlüfte der Romantik zu irren hatte, atme ich nun erleichtert auf und sehe wieder das Licht des Tages. Ich darf nämlich Heinrich Heine lesen. Es ist beinahe unmöglich zu überschätzen, was Heine für die deutsche Prosa bedeutet, er hat sie […]

Lustige Deutsche (2): Georg Büchner

Nachdem im ersten Teil dieser Reihe mit dem paradoxen Titel „Lustige Deutsche“ Ludwig Tieck vorgestellt wurde, widmet sich der zweite einem Autor, der diesen „König der Romantik“ trotz aller Differenzen sehr zu schätzen wusste: Georg Büchner. Den meisten Literaturfreunden werden bei diesem Namen wohl Erinnerungen ihrer Schullektüre von Woyzeck durchs Hirn purzeln. Manch einer weiß […]

Lustige Deutsche (1): Der gestiefelte Kater

In dieser neuen Reihe, deren Startschuss hiermit erschallen soll, werde ich nach Ausnahmen von der Regel suchen. Die deutsche Literatur gilt nämlich gemeinhin als nicht eben reich an guten komischen Autoren, Büchern und Stücken – zu Recht. Der Virus des teutschen Tiefsinns hat sich allzu sehr im Volkskörper breit gemacht, die Symptome lassen sich auch […]