Freitag: Max und Micha in Leipzig

Wer am Wochenende in Leipzig weilt, wofür es ja immer gute Gründe gibt, oder gar in selbiger Stadt wohnt, dem sei die Eröffnung der neuen Poetry-Slam-Saison am Freitag empfohlen. Er kann dort auch die Royalisten Michael Bittner (musste leider absagen) und Max Rademann beim livelyriX Poetry Slam erleben. Mit dabei sind auch viele weitere liebenswerte […]

Poeten, bewegt euren Arsch!

Ohne mein Verlangen erreicht mich eine Pressemitteilung aus Chemnitz von „poetbewegt – Wettbewerb für junge Literatur“: Die Finalisten stehen fest. Nach fünf Stunden konnten sich am Sonntag, dem 26. September, die elf anwesenden Juroren auf die zehn (jungen) Autoren einigen, die nun gemeinsam – aber auch gegeneinander – das Finale des „poetbewegt Wettbewerb für junge […]

Zur Frage der deutschen Einheit

Die Gemüsefrau am Wasaplatz bekommt Konkurrenz im Kampf um den Titel der scheußlichsten Person Dresdens. Schon als wir den Spätshop in Johannstadt betreten, plärrt die ältliche Verkäuferin hinterm Tresen auf die stillen Berufstrinker ein, die sich vor dem Dauerregen ins Innere geflüchtet haben: „Wer sitzt denn hier an der Macht in Dresden? Das sind doch […]

VQ im neuen Look

Hingewiesen sei hier auf das neue Erscheinungsbild der Homepage unseres Verlages Voland & Quist. Schlicht, schick und schön. Und natürlich mit allem interaktiven, multimedialen Schnullifax versehen, den das Netz zu bieten hat und wir alle so lieben. Unser Buch Sax Royal. Eine Lesebühne rechnet ab kann man auf der Seite natürlich auch immer noch bestellen, […]

Dienstag: Team Totale Zerstörung in der Scheune

Das Team Totale Zerstörung sind Julius Fischer (Sax Royal, The Fuck Hornisschen Orchestra) und André Herrmann (Lesebühne Schkeuditzer Kreuz) aus Leipzig. Sie haben sich dem Poetry Slam verschrieben und bilden eines der erfolgreichsten PoetrySlamTeams der deutschsprachigen Lande. So waren sie mehrfach im Finale der nationalen Meisterschaften in eben dieser Disziplin und gewannen die größten Slams […]

In die Stadt der Moderne

Es ist ein Sonntag im schönsten Herbst, man hat mit der Liebsten beschlossen, seit Wochen endlich mal wieder einen Tag frei zu machen, also was tun? Natürlich, man macht sich auf den Weg nach Chemnitz! Und tut dort, was man schon so lange hätte machen wollen und sollen, besucht nämlich die Kunstsammlungen Chemnitz und das […]

Zitat des Monats September

Anlässlich der aktuellen Debatte um Polyamorie hier alles, was jemals zu diesem Thema hätte gesagt werden sollen: „Der Mensch hat drei Möglichkeiten. Er kann seine Sexualität promisk ausleben und sich wilde Abwechslung gönnen. Er kann auch in monogamer Partnerschaft leben. Ebenso kann er auf eine Ausübung der Sexualität verzichten. Alle drei Möglichkeiten sind richtig und […]

Literaturtipp: Ahne liest heute in Dresden!

Unser Lieblingskollege Ahne kommt heute nach Dresden und eröffnet eine neue Saison der ungewöhnlichen Lesereihe “Literatur im PlattenSpieler”. Ahne, 1968 in Berlin-Buch geboren, ist gelernter Offset-Drucker. Die Wende war für ihn ein Glücksfall: Er wurde arbeitslos und Vater. Jeden Sonntag liest er bei der Reformbühne Heim & Welt im Kaffee Burger und war überdies etliche […]

GRubenhund: Neue Lesebühne in Görlitz

Ihre Premiere erlebt am kommenden Donnerstag die neue Görlitzer Lesebühne GRubenhund um 19:30 Uhr im Theater Apollo. Monatlich wird sie dann immer am dritten Donnerstag des Monats stattfinden. Drei genetisch in der Lausitz vorbildlich verwurzelte Autoren bilden die Stammbesatzung: Der gebürtige Görlitzer Andreas Vent-Schmidt ist auch bei der Lesebühne Cottbus aktiv. Udo Tiffert aus Neusorge […]